FILME

SANTOSHA FILM PRODUCTIONS

 

Santosha ist aus dem Sanskrit und bedeutet Dankbarkeit und Zufriedenheit.


Und so orientieren sich die Filmproduktionen von Santosha an der elementaren Lehre des Yoga. Uns macht es Freude, diesen Inhalt auf eine leichte und humorvolle Weise zu interpretieren.


Martina Weickel drehte mit Vika Jagučanskytė drei Filme.

Und sonntags essen mit Mutter Teresa wurde dabei zum Publikumsliebling.

Produktionsland: Deutschland, Litauen

    Regie: Martina Weickel, Vika Jagučanskytė


    Sprachen:

Synchronisiert auf    Deutsch, Englisch, Litauisch


Preis: 15 Euro

Versandkosten:    DEU 2,50 Euro /    EU 4 Euro


Bitte per Mail bestellen und Folgendes angeben:


    1.    Name, Nachname

   2.    Adresse

3.    Tel oder Mob Nr

4.    Anzahl der DVD‘s

SOMETHING WONDERFUL HAS HAPPENED.

EINE REISE IN DAS HERZ EUROPAS // 2009, 35 Min.


Das Publikum des Kurzfilmfestivals ‚laiKINAS‘ hat im  Jahr 2009 den Film „Something wonderful has happened“ mit dem 2. Platz ausgezeichnet. ‚laiKINAS‘ ist ein Kurzfilmfestival für in Europa lebende litauische FilmemacherInnen.


In dieser deutsch-litauischen Coproduction wird uralte indische Yogaphilosophie lebendig. Vika begibt sich auf eine Reise in das geographische Herz Europas und gleichzeitig mitten ins eigene Herz. Der Film zeigt auf heitere Weise, wie Ruhe und Gewaltlosigkeit in Gedanken, Dankbarkeit und tiefes Vertrauen das Leben verändern können. Martina Weickel und Vika  Jagučanskytė drehten diesen Film auf einer Reise durch Litauen.

Produktionsland: Deutschland

    Regie: Martina Weickel, Vika Jagučanskytė


    Sprachen: Deutsch

Deutsch mit englischen Untertiteln

    Deutsch mit litauischen Untertiteln


Preis: 7 Euro

Versandkosten:    DEU 2,50 Euro /    EU 4 Euro


Bitte per Mail bestellen und Folgendes angeben:


    1.    Name, Nachname

   2.    Adresse

3.    Tel oder Mob Nr

4.    Anzahl der DVD‘s


Film anschauen

UND SONNTAGS ESSEN MIT MUTTER TERESA.

     PHILLIP LÄUFT NACH INDIEN // 2010, 14 Min.


   

  Im Kurzfilmfestival ‚laiKINAS‘ wählte das Publikum den Film    am 4. Dezember 2010 zum 1. Platz.     ‚laiKINAS‘ ist ein Kurzfilmfestival für in Europa lebende litauische FilmemacherInnen.    Beim Kurzfilmfestival ‚Zum Goldenen Hirsch‘ wurde der Film vom Publikum    am 15. Dezember 2010 mit dem 1. Preis ausgezeichnet.    Gewinner beim ENDHIRSCH 2011, bei dem großen Finale vom Kurzfilmfestival der Metropolregion ‚Zum Goldenen Hirsch‘. Im Jahr 2012 hat der Phillip seinen 4. Publikumspreis im Internationalen     Kurzfilmfestival BermudaSHORTS gewonnen.


Ein biografischer Kurzfilm über     Phillip, einen lustigen Pfälzer,    der im Jahre 1948 von    Ludwigshafen nach Indien läuft,    dort die Liebe seines Lebens findet    und Mutter Teresa unterstützt.

Preis:

15 Euro


Versandkosten:

   DEU 2,50 Euro /    EU 4 Euro

THE CHILDREN OF THE KINGFISHER // 2012,  56 Min.


Rangdol ist 4 Jahre alt und kommt     aus Ladakh. Sie ist arm und lebt ohne Mutter. Deshalb wird sie aus     dem Hochgebirge des Himalaya in     ein Kinderheim nach Dehra Dun     gebracht. Anfangs rebellisch entwickelt sich Rangdol zu einer     ganz besonderen Person.


    THE CHILDREN OF THE     KINGFISHER basiert auf einer wahren Geschichte. Der Film zeigt     das Schicksal von Rangdol und dokumentiert das einfache Leben der Kinder im Heim. Zusammen mit    den Kindern eines Waisenhauses wurde diese Doku-Fiction im Juni    2011 in Indien gedreht.


Produktionsland: Indien, Deutschland

    Regie: Martina Weickel, Vika Jagučanskytė


    Sprachen: Englisch und Hindi    mit deutschen und englischen Untertiteln


Bitte per Mail bestellen und Folgendes angeben:


    1.    Name, Nachname

   2.    Adresse

3.    Tel oder Mob Nr

4.    Anzahl der DVD‘s

   

   

KONTAKT

Obere Riedstraße 32

68309 Mannheim

Tel. 0621 72 45 312

© 2019. SADHANA YOGA INSTITUT. Impressum